Gläserne Produktion 2022

bei Georg Kost

Interessierte landwirtschaftliche Betriebe können sich bis 13. April melden

Symbolfoto: privat

ENZKREIS, 13.03.22022 (enz) – Die beliebte Landesaktion „Gläserne Produktion“ soll auch 2022 wieder durchgeführt werden. Daher appelliert das Landwirtschaftsamt des Enzkreises an die landwirtschaftlichen, lebensmittelverarbeitenden sowie Gartenbau-Betriebe in der Region, sich an der Aktion mit Veranstaltungen zu beteiligen; die Behörde bietet gleichzeitig ihre Unterstützung bei der Organisation der Events an.

Interessierte Betriebe können sich bis zum 13. April bei Lea Volkmann vom Landwirtschaftsamt melden. Sie ist unter Telefon 07231 308-1815 oder per Mail an lea.volkmann@enzkreis.de zu erreichen. Bei ihr gibt es auch weiterführende Informationen und die Anmeldeunterlagen. Bei allen Veranstaltungen müssen selbstverständlich die dann geltenden Corona-Vorgaben eingehalten werden.

Ziel der „Gläsernen Produktion“ ist es, auf vielfältige, praxisnahe Art und Weise zur Aufklärung von Verbraucherinnen und Verbrauchern jeden Alters rund um die Themen Lebensmittelerzeugung und Landwirtschaft beizutragen, ihnen die Möglichkeit zu geben, einen vertieften Einblick zu erhalten und Fragen zu stellen. (enz)