Mannschaftskasse für Ronnie Honisch geplündert

SV Neuhausen spendet für an Krebs erkrankten Sportkameraden

Ihre Mannschaftskasse haben die Fußballer des SV Neuhausen geplündert, um den an Lungenkrebs erkrankten Ronnie Honisch zu helfen. Archivfoto: infopress24.de

NEUHAUSEN, 26.04.2018 (rsr) –  Nur eine Spezialtherapie in Düsseldorf  könnte den 39Jährigen ehemaligen Pforzheimer Fußballspieler Ronnie Honisch noch helfen,  sein Leben zu verlängern. Honisch, der einst beim 1.CfR Pforzheim spielte, ist an Lungenkrebs erkrankt und hat nach Auskunft seiner Ärzte nur noch zwei Jahre zu leben.

Grund genug für den SV Neuhausen zu helfen. Wie vom Verein erklärt wird, hat sich der Förderverein des SV Neuhausen  und die Spieler des SV Neuhausen mit dem ehemaligen CfR-Spieler solidarisch erklärt und spenden spontan 500 Euro, um die rund 30.000 Euro teurere Therapie für Honisch zu unterstützen.

Vollsperrung der A8 bei Pforzheim

Umleitungsstrecken. Bild Stadt Pforzheim

PFORZHEIM/ENZKREIS, 26.04.2018 (pm) – Für Autofahrer wird der Großraum Pforzheim am Wochenende unter Umständen zur Geduldsprobe.
Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat angekündigt von Freitag, 27. April, 22 Uhr, bis spätestens Montag, 30. April 2018, 6 Uhr, die A8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Nord und Ost in beiden Fahrtrichtungen voll zu sperren.

FV Tiefenbronn verpflichtet Zeki Muharemi

Weichen für Saison 2018/19 gestellt

Nach Mühlhausen und Hamberg tritt Zeki Muharemi im Sommer seine dritte Trainerstation im Biet, beim FV Tiefenbronn, an . Archivfoto infopress24.de

TIEFENBRONN, 25.04.2018 (pm) – In den letzten Tagen und Wochen wurden beim FVT die Voraussetzungen für die kommende Spielzeit geschaffen. Die Verantwortlichen freuen sich, mit Zeki Muharemi einen neuen Cheftrainer vorstellen zu können. Gleichzeitig fungiert Michael Göllnitz ab sofort als Teammanager. Bis zum Saisonende übernimmt Giovanni di Rosa die sportliche Verantwortung als Cheftrainer, bevor er zur neuen Saison das Team um Michael Göllnitz unterstützen wird. Ihm zur Seite stehen weiterhin Uwe Steiner als Fitnesstrainer und Benjamin Hummel als Co-Trainer. Die ursprünglich angestrebte Lösung, die Zusammenarbeit der bisherigen Trainer Michael Göllnitz und Giovanni di Rosa zu verlängern, konnte zunächst aus beruflichen Gründen nicht vollumfänglich umgesetzt werden.