Bürgermeister Frank Spottek im Amt bestätigt 

bei Georg Kost

Wahlbeteiligung lag bei 38,87 Prozent

Freuen sich über die Wiederwahl. Frank Spottek mit seiner Frau Edyta und den Töchtern Amelie und Leonie. Foto infopress24.de

TIEFENBRONN, 08.03.2020 (rsr) –  Obwohl schon im Vorfeld alles klar schien, war das Interesse der Bürgerinnen und Bürger in Tiefenbronn ungebrochen: Die Wahlbeteiligung lag nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis bei 38,87 Prozent.
Frank Spottek bekam bei der Wahl 1602 Stimmen (97,6 Prozent).
Damit kann Spottek, die Projekte für in den letzten Jahren die Weichen gestellt wurden, mit dem Gemeinderat weiter entwickeln.

Applaus und viele Glückwünsche gab es für den 46-Jährigen am Sonntagabend im Kulturhaus Rose, als das Ergebnis vom Stellvertretendem Vorsitzenden des Gemeindewahlausschusses Jan-Hendrik Siart verkündet wurde.
Zahlreiche Bürgermeister aus den Nachbargemeinden gratulierten Spottek zur Wiederwahl.

Bürgermeister Frank Spottek und WahlleiterJan-Hendrik Siart. Foto infopress24.de

Wahlergebnis der Bürgermeisterwahl vom 08.03.2020

Wahlberechtigte: 4397
davon ohne Wahlschein: 4047
Wähler: 1709
Wahlbeteiligung in %: 38,87
Ungültige Stimmen: 68
Gültige Stimmen: 1641
Wählerstimmen für Frank Spottek: 1602

< Wahlergebnis der Wahlbezirke >

< Wahlergebnis Webside Gemeinde Tiefenbronn  >

 

 

Wahlergebnis der Bürgermeisterwahl vom 11.März 2012

  • Wahlsieger: Frank Spottek, Gemeindeamtmann, mit  78,63 Prozent der Stimmen,
  • Wahlberechtigte: 4013
  • Wahlbeteiligung: 60,68 Prozent
  • Einwohnerzahl: 5300