Unbekannter hatte es auf Pedelec-Akkus abgesehen

bei Georg Kost

Täter wird als etwa Anfang 20 beschrieben 

infopress24.de Symbolfoto

WEIL DER STADT, 11.03.2022 (ots) – Ein bislang unbekannter Täter entwendete zwischen Mittwoch 23.45 Uhr und Donnerstag 00.15 Uhr in der Egerländerstraße in Weil der Stadt aus einem Carport einen Pedelec-Akku der Marke Bosch. Hierzu hebelte er das Bauteil mit einem Hebelwerkzeug aus dem Fahrradrahmen und entwendet dieses. Eine Anwohnerin hörte das Öffnen der Carporttür, weshalb sie sich zum Fahrradabstellbereich im Carport begab, um nachzusehen. Hier erkannte sie, wie eine männliche Person in Richtung Alte Renninger Straße davonlief. Eine halbe Stunde später betrat der unbekannte Täter erneut den Carport, auch hier hörte eine Anwohnerin das Öffnen der Tür und schaute nach. Dabei stieß sie auf den Täter, der daraufhin sofort flüchtete. Am nächsten Morgen wurde der Diebstahl, sowie der Diebstahlsversuch eines weiteren Akkus, festgestellt. Der unbekannte Täter wird als etwa Anfang 20 beschrieben und soll zirka 190 cm groß und von schlanker Statur gewesen sein. Er war bei der Tatausführung dunkel gekleidet und trug eine medizinische Maske. Der Polizeiposten Weil der Stadt, Tel. 07033 5277-0, bittet um Zeugenhinweise.