Unbekannter blendet Verkehrsteilnehmer

bei Georg Kost

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Symbolfoto infopress24.de

WURMBERG, 14.03.2022 (pol) – Offensichtlich war ein Laserpointer im Spiel als am Sonntagabend mindestens ein Pkw-Fahrer in Wurmberg gezielt geblendet wurde. Nach ersten Ermittlungen richtete ein Unbekannter, gegen 21:45 Uhr, eine Lichtquelle mit grellem, grünem Licht auf den Straßenverkehr im Bereich der Kreuzung Gollmerstraße / Wimsheimer Straße. Konkret befuhr ein Pkw-Lenker mit seinem Mercedes die Gollmerstraße in Richtung Wimsheimer Straße, als er auf Höhe des dortigen Fußgängerüberwegs durch die Heckscheibe stark geblendet wurde.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Personen bemerkt haben, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Mühlacker unter 07041 9693-0 zu wenden.