Küchenbrand in Tiefenbronn

bei Georg Kost

Brandursache bislang nicht bekannt

Zu einem Küchenbrand wurden am Nachmittag Feuerwehr und DRK in Tiefenbronn gerufen. Foto DRK Tiefenbronn.

TIEFENBRONN, 10.06.2021 (rsr) –  Sachschaden in bislang nicht bekannter Höhe entstand am Donnerstagnachmittag gegen 15.10 Uhr bei einem Küchenbrand in der Grünwaldstraße in Tiefenbronn. Die Bewohner des Wohnhauses konnten sich rechtzeitig retten, verletzt wurde niemand. Nach Angaben der Feuerwehr Tiefenbronn konnten zwei eingesetzte Atemschutztrupps den Brand schnell lokalisieren und ablöschen. Nach dem das Brandgut ins Freie gebracht wurde konnte die Wohnung belüftet werden. Zur Brandursache gibt es bislang noch keine Angaben. Die ebenfalls alarmierte Drehleiter aus Heimsheim kam nicht zum Einsatz. Neben dem DRK Tiefenbronn war auch die Polizei vor Ort.