Fünf Jahre mit Höhen und Tiefen

Ausstellung „5 Jahre TSV Vereinsheim“ noch bis 9. Oktober geöffnet

bei Georg Kost

Herzstück des TSV Mühlhausen feiert kleines Jubiläum  

Bürgermeister Frank Spottek (l) eröffnete am Sonntag die Ausstellung „5 Jahre TSV Vereinsheim – wie aus dem Clubhäusle ein Domizil für den TSV wurde“.  Foto infopress24.de

TIEFENBRONN-MÜHLHAUSEN, 04.10.2021 (rsr) – Das Zentrum des TSV Mühlhausen, das Vereinsheim mit der Vereinsgaststätte Neunzehn03, feiert sein 5-jähriges Jubiläum. Anlass genug dieses Ereignis mit einer kleinen Ausstellung zu feiern. Ausstellungseröffnung war am Sonntagvormittag durch Bürgermeister Frank Spottek, TSV Vorsitzender Uwe Carl und seinem Stellvertreter und zweiten Vorsitzenden Holger Seibert.
Uwe Carl und Bürgermeister Frank Spottek nutzen die Ausstellungseröffnung, um Rückschau auf das geleistete zu halten. Gerade für den Vorsitzenden Carl und seine Mitglieder waren die zurückliegende Jahre oft mit Höhen und Tiefen verbunden.
Im Oktober 2016 öffnete nach der offiziellen Eröffnungsfeier das Neunzehn03 am ersten Oktoberwochenende die Türen für seine Gäste.
Inzwischen sind fünf Jahre ins Land gezogen. Jahre mit Höhen und Tiefen, mit und ohne Pandemieeinschränkungen, mit wechselnden Kritiken, finanziellen Risiken und vor allem mit Problemen und den daraus immer wieder erzielten Lösungen, so Uwe Carl.
Mit diesem kleinen Jubiläum wolle man der Bevölkerung Gelegenheit geben, sich einen Eindruck von dem Geschaffen geben. Dazu wurde eine Ausstellung im Obergeschoss des TSV Vereinsheim zusammengestellt, wie aus dem Clubhäusle ein Domizil für den TSV wurde.

Ansprachen zur Ausstellung am TSV Vereinsheim. Foto infopress24.de

Lasse man die Bilder der vergangene 60 Jahre auf sich wirken, so wird uns allen schnell klar, was sich in dieser Zeit alles hier auf dem Sportgelände des TSV Mühlhausen entwickelt hat, so Bürgermeister Frank Spottek.
Und das Schöne an diesen Bildern, so Frank Spottek weiter, sei, dass diese Bilder uns alle kleine Geschichten erzählen, manchmal auch vom Leben vieler Einzelner. Geschichten vom gemeinsamen Erlebten an welches wir uns schon gar nicht mehr erinnerten. Wir erinnern uns an liebe Menschen die vielleicht schon gar nicht mehr unter uns weilen.
Viele Bilder vermitteln uns auch wiederum neue Blickwinkel und wecken Emotionen.

Rundgang durch die Ausstellung mit Fotos und Dokumenten. Foto infopress24.de

Mit dem neuen Vereinsheim wurde ein Treffpunkt, eine Heimat für den Verein und aber auch für die gesamte Bürgerschaft geschaffen. Viele Bedarfe der Bürgerinnen und Bürger würden hier mittlerweile abgedeckt und somit eine wichtige sozial- und gesellschaftspolitische Funktion für die Gemeinde Tiefenbronn geschaffen, so Spottek.
Mit Blick auf die anwesenden Gäste bescheinigte Bürgermeister Spottek seinen Respekt und Anerkennung für das geschaffene. “Die gesamte Vereinsfamilie könne auf diese großartige Leistung sehr stolz sein“. Glückwünsche richte Frank Spottek obendrein an den Vorsitzende Uwe Carl und sein Team im TSV Mühlhausen. „Sie haben mit Bravour all die Jahre und Jahrzehnte hervorragende Arbeit geleistet“.

Die Ausstellung „5 Jahre TSV Vereinsheim – Wie aus dem Clubhäusle ein Domizil für den TSV wurde“ – im Obergeschoss des Gebäudes ist bis Samstag, 9. Oktober zu den Öffnungszeiten des Neunzehn03 geöffnet.