Mario Weisbrich im Amt bestätigt

Mit deutlicher Mehrheit wurde Mario Weisbrich im Amt bestätigt. Foto infopress24.de

WIMSHEIM, 11.03.2018 (rsr) –  Wimsheim hat gewählt. Mit deutlicher Mehrheit wurde am Sonntag Mario Weisbrich im Amt bestätigt. Um 18.40 Uhr stand das vorläufige Wahlergebnis fest. 65,53 Prozent der Wahlberechtigten votierten für den alten und neuen Amtsinhaber.
Auf Beate Lämmle-Koziollek entfielen 31,88 Prozent.
Keine Chance bei den Wimsheimern hatten Pierre Heckmann der 2,02 Prozent erreichte und Friedhild Anni Miller mit  0,44 Prozent.
2273 Wählerinnen und Wähler waren zur Wahl aufgerufen. Insgesamt wurden 1585 Wählerstimmen registriert, was einer Wahlbeteiligung von 69,73 Prozent entspricht. Viele Bürger waren in den Sitzungssaal des Rathaus gekommen, um bei der Wahlbekanntgabe dabei zu sein und sich später in die Schlange der Gratulationen einzureihen. Neben Landtagsabgeordneter Dr. Erik Schweickert, gratulierte auch Landrat Bastian Rosenau, sowie etliche Bürgermeisterkollegen aus dem Enzkreis.Glückwünsche gab es obendrein von Alt Bürgermeister Karlheinz Schühle. <Fotogalerie>

Weisbrich Mario             1036 Stimmen  65,53 Prozent
Miller Fridi                          7  Stimmen   0,44 Prozent
Heckmann Pierre              32 Stimmen     2,02 Prozent
Lämmle-Koziollek Beate  504 Stimmen   31,88 Prozent
Lux Ron                             1  Stimmen    0,06 Prozent
Boller Rita                          1  Stimmen    0,06 Prozent