Fahrverbote und hohe Geldstrafen

bei Georg Kost

Polizei überwacht die Geschwindigkeit im Bereich der A 8

Symbolfoto: infopress24.de

PFORZHEIM, 01.03.2022 (pm) – Die Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim hat am Montag, zwischen 08:30 Uhr und 11:30 Uhr die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 120 km/h auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Karlsruhe überwacht. Mit 20 km/h und mehr zu schnell unterwegs waren insgesamt 36 Pkw. Die gemessene Höchstgeschwindigkeit betrug 172 km/h. Insgesamt führte die Verkehrsüberwachungsmaßnahme zu fünf Fahrverboten. Bei den gemessenen Lkw waren 46 Fahrer mit einer Geschwindigkeit von 90 km/h und mehr unterwegs. Die Spitzengeschwindigkeit betrug 108 km/h bei erlaubten 80 km/h. Die Polizei wird die Kontrollen fortführen.