Erfolgreiche Arbeit findet Fortsetzung

1.FC Steinegg vermeldet weitere Zusammenarbeit mit Pojtinger/Köster

Jan Pojtinger Trainer 1. FC Steinegg Foto infopress24.de

NEUHAUSEN-STEINEGG, 16.04.2018 (pm) – Noch spielt der 1. FC Steinegg um den Aufstieg in die Kreisklasse B Pforzheim. Die Mannschaft um das Trainergespann rangiert derzeit auf Tabellenplatz zwei der Kreisklasse C Pforzheim hinter dem FV Langenalb und hat damit die Chance den Aufstieg aus eigener Kraft zu schaffen.
Entsprechend frühzeitig vermeldet der Verein heute in einer Pressemittelung die Verlängerung der Zusammenarbeit mit Jan Pojtinger (Spielertrainer) und Co-Trainer Wolfgang Köster, über die Saison 2017/18 hinaus.
Wie Uwe Birringer, Vorsitzender des 1.FC Steinegg mitteilte, sei die Verlängerung unabhängig eines möglichen Aufstiegs in die Kreisklasse B Pforzheim zu sehen.

Wolfgang Köster Co-Trainer 1. FC Steinegg Foto infopress24.de

Vielmehr wolle man die erfolgreiche Arbeit des Trainer-Duos fortsetzten.
Verbunden damit, sei man mit der Kaderplanung für die Saison 2018/19  schon recht weit fortgeschritten. Abschließend heißt es in der Pressemitteilung, dass für die Saison 2018/19 unter Umständen die Meldung einer zweiten Mannschaft angedacht ist.