Beim Versuch einen Geldautomaten zu sprengen von Zeugen bemerkt  

Fahndung mit Polizeihubschrauber bislang ohne Erfolg

bei Georg Kost

Täter von Mönsheim auf der Flucht

Symbolfoto infopress24.de

MÖNSHEIM, 06.02.2022 (pol) – In der Nacht zu Sonntag, gegen 02:45 Uhr, versuchten nach derzeitigem Sachstand mehrere bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten der Sparkasse Mönsheim in der Pforzheimer Straße zu sprengen. Ein aufmerksamer Anwohner verständigte die Polizei, noch während sich die Täter vor Ort befanden. Diese flüchteten Zeugenangaben zufolge mit einer dunklen Mittelklasselimousine vom Tatort.

Nach ersten Erkenntnissen konnten die Täter keine Beute machen. Der Geldautomat indes wurde durch eingeleitetes Gas stark beschädigt. Die konkrete Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.
Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen unter Beteiligung eines Polizeihubschraubers blieben bislang ohne Erfolg.
Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.
Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Pforzheim unter der Telefonnummer 07231 186-4444 zu melden.