Abgebrochenes Spiel wird heute Abend nachgeholt

Eintrittsgelder werden für die Ukraine-Spendenaktion der Gemeinde Neuhausen gespendet

bei Georg Kost

Derby-Neuauflage wird um 19.30 Uhr beim SV Neuhausen angepfiffen

Verantworliche des SV Neuhausen und des 1. FC Schellbronn entscheiden sich am Sonntag, nach der schweren verletzung eines Spielers für den Spielabbruch. Foto: infopress24.de

Neuhausen, 03.03.2022 (rsr) – Nachdem das mit Spannung erwartete Fußball-Derby der Kreisklasse A 2 Pforzheim, zwischen dem SV Neuhausen und dem 1. FC Schellbroon am vergangenen Sonntag in der 5. Spielminute nach einer schweren Verletzung eines Spielers des SV Neuhausen angebrochen wurde, wurde das Spiel für heute neu angesetzt. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.

Wie der SV Neuhausen mitteilt, sollen die Eintrittsgelder dieses Fußballspiels gespendet werden. Der SV Neuhausen greift dabei die Spendenaktion der Gemeinde Neuhausen und seiner Bürgermeisterin Dr. Sabine Wagner auf.
Der SVN, so heißt es, wird den Betrag aufrunden und zusammen mit den bereits generierten Spenden durch Sponsoren von 200 Euro auf das Spendenkonto der Gemeinde überweisen.
Spendenkonto-Gemeinde Neuhausen: IBAN: DE 16 6665 0085 0000 8272 23 BIC: PZHSDE6 – Verwendungszweck: „Ukraine“

Siegreich aus dem Nachholspiel der Kreisliga Pforzheim ist der 1. FC Hamberg gegen den FV Niefern am Mittwoch hervorgegangen. Die abstiegsbedrohte Alemannia geriet früh in Rückstand: 1:0 Voltin (3.).
Jakubowski (11.) glich zum 1:1 aus.  Pojtinger (72.) und Sparn (84.) sorgten mit ihren Treffern letztlich für drei wichtige Zähler für den 1. FC Hamberg.  < Die Spiel im Überblick >