34-Jähriger attackiert zweijährigen Jungen

bei Georg Kost

Mit Fuß vom Dreirad gestoßen

Symbolfoto infopress24.de

RENNINGEN, 24.03.2022 (ots) – Am Donnerstag gegen 11:00 Uhr soll ein 34-Jähriger ein zweijähriges Nachbarskind in der Welfenstraße in Renningen attackiert und vom Dreirad herunter getreten haben. Der 34-Jährige hielt wohl mit seinem Auto am rechten Fahrbahnrand im Bereich einer Wendeplatte an, wo der kleine Junge mit seinem Dreirad herumfuhr.

Der Tatverdächtige stieg aus dem Fahrzeug aus, rannte auf den Jungen zu und stieß ihn mit seinem Fuß vom Dreirad. Hierauf sei es zu einem Gerangel mit dem 31-jährige Vater des Kindes gekommen, der nach dem Angriff zu seinem Sohn eilte. Das Kind hatte keine offensichtlichen Verletzungen, wurde jedoch trotzdem zur Untersuchung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den 34-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.