Saukopfessen am Rosenmontag

bei Georg Kost

Kulinarischer Genuss im Schwalbennest

Chefkoch Kurt Duczek in seinem Element und Ingo Reimann (rechts) freut sich über die Delikatesse. Foto infopress24.de

NEUHAUSEN, 24.02.2020 (rsr) – Der Rosenmontag und das Saukopfessen beim SV Neuhausen sind untrennbar. Der traditionelle Rosenmontagstreff im Schwalbennest, nach den Umzügen in den Narrenhochburgen der Region, erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit und lockt Besucher aus den Nachbargemeinden rings um das HAU HU – Land.
44 Schweineköpfe hatten die Mitglieder des SV Neuhausen unter der Regie von Kurt Duczek bereits in den frühen Morgenstunden vorgekocht. Wer dem traditionellen Leckerbissen nichts abgewinnen kann, ließ sich mit Kesselfleisch und anderen Leckereien verwöhnen. Das Saukopfessen genießt mittlerweile Kultstatus beim SV Neuhausen. Sitzplätze im Schwalbennest waren einmal mehr Mangelware.