Rathausmitarbeiter erhalten eigene Parkplätze

bei Georg Kost

Gelungener Maischerz blieb beinahe unentdeckt

Die neuen Privatparkplätze am Rathaus Neuhausen. Foto privat

NEUHAUSEN, 03.05.2021 (rsr) – Ein überaus gelungener Maischerz blieb auf dem Parkplatz vor dem Rathaus Neuhausen lange unbemerkt.
Ein oder mehrere Unbekannte hatten die wenigen Parkplätze vor dem Rathaus in der Walpurgisnacht kurzerhand in Privatparkplätze für Mitarbeiter des Rathauses umgewandelt. Dazu wurden professionelle Parkschilder aufgestellt. So hat beispielsweiße das Sekretariat, Meldeamt das Hauptamt und selbst der stellvertretende Bürgermeister „bis auf weiteres“ einen fest zugewiesen Parkplatz. Für Rathausbesucher gibt es immerhin auch noch einen Stellplatz.

Über den gelungenen Maischerz auf dem Parkplatz am Rathaus schmunzelt mittlerweile die halbe Gemeinde. Foto privat

Wie auf Nachfrage im Rathaus heute mitgeteilt wurde, sei man beim Dienstantritt doch einigermaßen von der „Maßnahme“ überrascht gewesen.
Im Nachhinein fanden wir es dann doch sehr lustig, so eine Mitarbeiterin, um Augenzwinkernd anzufügen, dass die Schilder ruhige stehen bleiben können.