Zusammen daheim – abstandslos ansteckende Musik

bei Georg Kost

Musikverein Mühlhausen geht mit Livestream-Abend online

Vorbereitung zum Livestream: Collage MVM

TIEFENBRONN-MÜHLHAUSEN, 14.05.2020 (rsr) – Unter dem Motto „Zusammen daheim – abstandslos ansteckende Musik“ startet der Musikverein Mühlhausen am 23. Mai ein Projekt, das es in dieser Form noch nie gegeben hat. Notgedrungen, aber hauptsächlich um den Kontakt untereinander und vor allem zum Publikum nicht zu verlieren, wird man in Zeiten der Corona-Pandemie kreativ. Neue Ideen sind gefragt, schließlich ist durch den wochenlangen Lockdown die Gefahr groß, dass der Zusammenhalt, die Kontakte zu Musikern und Mitgliedern verloren gehen. Daher reißen der Musikverein Mühlhausen jetzt folgerichtig das Ruder herum und fordert: „Raus aus der Langeweile, lasst uns wieder zusammen etwas bewegen“.

Inspiriert durch Lady Gaga mit ihrem „Marathon der guten Tat“ und der Tatsache, dass das diesjährige Frühjahrskonzert, das am 9. Mai geplant war und auf unbestimmte Zeit verschoben werden musste, meldet sich der Musikverein Mühlhausen über einen Livestream auf  YouTube bei seinem Publikum zurück.
In einem abendfüllenden Programm, bestehend aus zum größten Teil selbst gefertigten Beiträgen, sowie extern eingespielte Bildern, will man am 23. Mai ab 20 Uhr auf „Sendung“ gehen. Dabei sollen sich musikalische und unterschiedlichste Gesprächs- und Gastbeiträgen aus der Gemeinde, abwechseln.
Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren, sagt Timo Dietz vom Musikverein Mühlhausen, der sich seit kurzem um die Belange der Presse & Öffentlichkeitsarbeit kümmert.
Unsere Musiker haben die letzten Wochen fleißig die musikalischen Beiträge produziert. Man dürfe sich also auf ein buntes Programm, mit viel Musik und Humor freuen, ist sich Timo Dietz sicher.

Sozusagen als Schmankerl oben drauf, bietet der Musikverein zu diesem Livestream-Abend einen Gastro-Lieferservice. Dazu sei man mit den lokalen Gastronomen im Gespräch, um eine passende  Speisekarte auszuarbeiten. Von den Musikern wird dann noch vor Beginn des Livestreams die Bestellung angeliefert. Allerdings beschränkt sich der Lieferservice lediglich auf die drei Ortsteile der Gemeinde Tiefenbronn.  Die Speisekarte und weitere Infos zum Bestellschluss werden hierzu noch rechtzeitig auf der Homepage: www.musikverein-muehlhausen.de  veröffentlicht.

Zu empfangen ist der Livestream-Abend über ein internetfähiges Gerät, wie Smartphone, Tablet, oder einen internetfähigen Fernseher.

Alternativ kann aber auch der nebenstehender QR-Code gescannt werden. Dieser leitet direkt zum Stream weiter.