Plastische Kunst auf der ARTe 2018

Lade Karte ...

Datum/Zeit
01.03.2018-04.03.2018
0:00

Veranstaltungsort
Messe Sindelfingen GmbH & Co. KG


Wenn am 1. März die ARTe 2018 ihre Pforten öffnet, gibt es nicht nur Malerei, Zeichnungen und Fotokunst zu bestaunen – gerade die Skulpturenwerke erhalten auf der jungen, erfolgreichen Messe für zeitgenössische Kunst eine ganz besondere, intensive Bühne für ihren wirkungsvollen Auftritt.

Die ARTe, derzeit die Messe für zeitgenössische Kunst in der Metropolregion Stuttgart, findet in diesem Jahr erstmals losgelöst von der Schwestermesse Antik & Kunst auf insgesamt 7.000 qm Ausstellungsfläche statt. „Der große Erfolg in den vergangenen beiden Jahren verlangte einfach nach mehr Platz“, kommentiert Projektleiter Andreas Kerstan den Flächenzuwachs stolz. Mehr als doppelt so groß ist jetzt die Bühne in der Messe Sindelfingen, auf der der „Impresario“ die offerierte Kunst und ihr Ambiente präsentiert.

Die luftige, zwanglose Messearchitektur aus der Vergangenheit soll beibehalten und sogar vertieft werden:  „Wir werden die Exponate unserer Künstler und den umgebenden Raum als eine inspirierende Einheit, als Erlebnis in sich gestalten.“ Ein Erlebnis, zu dem die behutsame Führung des Besuchers anhand eines künstlerisch und gedanklich konzipierten „roten Fadens“ durch die Messelandschaft gehört, ebenso wie die geplante „Allee“ zum Flanieren in der Mitte des Erdgeschosses.

Es verwundert daher nicht, dass gerade der dreidimensionalen Kunst dabei ebenfalls eine bedeutende Rolle zukommt: „Die bildhauerischen Werke sind für uns ein wichtiger Teil der Gesamtgestaltung“, betont Kerstan. „Deshalb sind die Skulpturenstände auf der ARTe mit weniger Wandfläche konzipiert – das bedeutet mehr Blickfreiheit und damit mehr dreidimensionales Erleben dieser Kunstwerke.“ Auch in der Lobby und im Außenbereich der Messe Sindelfingen werden während der ARTe 2018 Skulpturenwerke zu sehen sein.

Die ARTe 2018 findet vom 1. bis 4. März in der Messe Sindelfingen statt. Den Auftakt bildet eine festliche Vernissage mit anschließendem Eröffnungstalk am 1.3. von 17 bis 21 Uhr. Am Freitag und Samstag ist die Messe von 11 bis 20 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 10 €, ermäßigt 8 €. Für Kinder unter 16 Jahren ist der Eintritt frei.

Informationen zur Messe: www.arte-messe.de