Joseph Eybler: Requiem

bei Georg Kost
Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
20.11.2022
16:00-18:00


Foto: Veranstalter

Joseph Eybler (1756–1846) hat sich intensiv mit Mozarts Requiem beschäftigt, wurde er doch von Constanze Mozart zunächst beauftragt, das Fragment zu Ende zu komponieren. An einigen Stellen blitzt der Komponisten-Kollege hervor – und dennoch ist Eybler mit seinem Requiem ein eigenständiges und mutiges Werk gelungen, das erst vor einigen Jahren wieder aus den Archiven aufgetaucht ist. Neben den großen Chören wechseln in dem doppelchörig besetzten Requiem die Solo-Partien mit markanten Tuttistellen ab.

Mitwirkende dieser Pforzheimer Erstaufführung sind der Oratorienchor und das Bachorchester Pforzheim. Als Solisten sind Emmanuelle Chimento (Sopran), Valerie Pfannkuch (Alt), Marcus Elsäßer (Tenor) und Florian Tavic (Bariton) beteiligt. Die Leitung hat Heike Hastedt.

Karten sind bei allen reservix-Vorverkaufsstellen sowie unter www.oratorienchor-pforzheim.de erhältlich.
Veranstalter: Oratorienchor Pforzheim e. V.
Ort: Stadtkirche Pforzheim
Sonntag, 20. November 2022, 16 Uhr