Tiefenbronner Carnevalverein wird 66 Jahre jung

bei Georg Kost

Jubiläumsveranstaltungen im Jahr 2020 mit vielen Überraschungen geplant

2020 wollen TCV Vizepräsident Sven Rottner, Ehrenpräsident Roland Grauer und Präsident Fabian Gall feieren (v.l.n.r) Foto infopress24.de 

TIEFENBRONN, 29.07.2019 (pm) – Als im Jahre 1954 einige fasnachtsbegeisterte Einwohner Tiefenbronns im Gasthaus Ochsen zusammenkamen, um einen Karnevalverein zu gründen, hätte sich niemand vorstellen können, welche Erfolgsgeschichte da ihren Anfang nahm. Über Jahrzehnte hinweg entwickelte sich einer der größten Vereine Tiefenbronns, um die Brauchtümer und Traditionen der Tiefenbronner Fasnet zu bewahren und den Menschen Kampagne für Kampagne wieder nahe zu bringen.
Nun, im Jahre 2020, feiert der über die Grenzen Tiefenbronns hinaus bekannt gewordene TCV seinen unrunden Geburtstag. Gemeinsam mit allen Vereinsmitgliedern, den Tiefenbronnern und vielen Gästen von auswärts wird dieses Jubiläum kräftig gefeiert. Die Vorbereitungen sind bereits angelaufen, wobei sich so manche Überraschung ankündigt.

Das Highlight für alle Herren der Schöpfung
Zum ersten Mal veranstaltet der TCV eine Sitzung nur für das männliche Geschlecht. Mit Kölsch und den aktuellen Karnevals-Hits aus der Rhein-Metropole wird die Tiefenbronner Gemmingenhalle am 15.Februar 2020 bis in die späten Abendstunden in ein Tollhaus verwandelt.
Los geht es bereits um 12.30 Uhr. Ab 13.30 Uhr dürfen sich die Herren der Schöpfung auf Markus Zipperle, Wommy Wonder, Gardetanz der Deutschen Meister, Kächeles, Kölsch aus dem Fass, Live-Musik und natürlich Barbetrieb bis in den späten Abend und vieles mehr freuen.
Vom Veranstalter wird allerdings darauf hingewiesen, dass nur Männer ab 21Jahre in Kostüm haben.
Obendrein können nur komplette Tischkarten á 6 Plätzen erworben werden.
Der Kartenvorverkauf startet ab 15.August (Preis pro Sitzplatz: 33,00 € (198,00 € pro Tisch).
Pro Tisch ist ein 5l-Kölsch-Fässchen inklusive (entspricht ca. 4 Kölsch pro Person im Wert von 6,50 €)
Tischreservierungen sind frühestens ab 15.08.2019 über: michaelrau@tcv-1954.de  möglich.

Festbankett für geladene Gäste
Beim Festbankett für geladene Gäste am 25. April 2020 werden die Aktiven der letzten Jahrzehnte geehrt, Gastgeschenke an befreundete Vereine überreicht, Grußworte gehalten. Umrahmt werden die offiziellen Programmpunkte von einem Best-of der letzten Jahre.

Großes Jubiläumswochenende mit Festumzug
Zum Ende des Jubiläums am 18.und 19.Juli 2020 wird dann richtig aufgedreht. Allerdings schweigen sich die „Jubiläumsnarren“ zum Jubiläumsfestwochenende am Samstag im Partyzelt am Festplatz beim Forcheneck noch aus. Bekannt ist indes, dass am Sonntag ein großer Festumzug geplant wird, bei welchem die ganze Vielfalt der Tiefenbronner Fasnet zu sehen sein wird. Der Abschluss bildet eine Fete auf dem Festplatz am Forcheneck mit vielen Leckereien, süffigen Getränken und fetziger Musik.