Zwiebelkuchen zum Mitnehmen

Im Bürgerhaus Lehningen gibt es ab heute Zwiebelkuchen und neuen Wein

bei Georg Kost

Männergesangverein Lehningen hält an Tradition fest

Seit Donnerstagmittag steht Roland Kuhnle in der Küche, um Vorbereitungen zu treffen. Foto: infopress24.de

TIEFENBRONN-LEHNINGEN, 30.09.2022 (rsr) – In Zeiten der Corona-Pandemie haben es Vereine mit dem Vereinsleben nicht einfach. Da heißt es schön flexibel bleiben, so auch beim Männergesangverein Erheiterung  (MGV) Lehningen. Unter normalen Umständen lädt der Verein im Herbst zum Erntedankfest ins Bürgerhaus ein. Seit Beginn der Pandemie ist das nicht mehr möglich. Also war guter Rat teuer und der MGV entwickelte eine neue Idee, schließlich will man als Verein im Gespräch bleiben und obendrein seinem gesellschaftlichen Auftrag nachkommen.

Leider, so der Vorsitzende des MGV Lehningen Roland Kuhnle, könne das gewohnte Veranstaltungsangebot wegen der Corona-Situation noch nicht umgesetzt werden, weshalb man am Wochenende nunmehr schon zum dritten Mal in Folge zum „Zwiebelkuchenfest to go“ einlädt.
Roland Kuhnle wirbt um Verständnis für diese Maßnahme, sieht anderseits aber auch einen gewissen Charme, sich einige schöne Stunden im Familien- und Freundeskreis zu gönnen und dabei das Angebot des MGV Lehningen zu nutzen.

Dafür steht Roland Kuhnle mit einem kleinen überschaubaren Helferstab seit Donnerstagmittag in der Küche des Bürgerhauses, um Vorbereitungen für den Zwiebelkuchen-Event zu treffen.
200 Kuchen wollen gut vorbereitet sein. 170 Kilogramm Zwiebeln, 70 Liter süße Sahne, 65 Liter saurere Sahne, 220 Eier und vieles mehr, finden sich im Rezept des eingefleischten Hobbybäckers Roland Kuhnle, der von circa 13 Helferinnen und Helfer unterstützt wird.

Am heutigen, ersten Verkaufstag wurde schon früh der Ofen vorgeheizt, die Teiglinge und vieles mehr vorbereitet, damit ab 12 Uhr der erste Zwiebelkuchen über den Ladentisch gehen kann.
Dazu bietet der Männergesangverein auch neuen Wein, um das kulinarische Angebot abzurunden.

Die Abholzeit im Bürgerhaus Lehningen (Hauptstraße 18) am Freitag ist, von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
Am Samstag warten rund 100 Zwiebelkuchen von 9:00 bis 18:00 Uhr auf Genießer.
Zum Abschluss, am Sonntag kann das Angebot des MGV Lehningen nochmals von 9:00 Uhr bis 12 Uhr genutzt werden.
Gerne nimmt der MGV auch telefonische Bestellungen (07234-4225) entgegen.

Wenn am Sonntag dann alle Zwiebelkuchen verkauft, die Küche geputzt und sämtliche Utensilien gepühlt und verstaut sind, freut sich der rührige Vereinsvorstand auf einen gemütlichen Abschluss mit seinen Helferinnen und Helfern, um sie gleichzeitig auf das anstehenden Glühweinfest am 5. November einzuschwören.

Das mittlerweile zu einer Institution geworden „Lehninger Zwiebelkuchenfest“ findet in diesem Jahr bereits im zehnten Jahr statt. Seine Premiere war beim 100-jährigen Vereinsbestehen im Jahr 2012. Damals, so erinnert sich Roland Kuhnle, habe man mit 30 Zwiebelkuchen begonnen.