Weitere Corona-Fälle in der Region

bei Georg Kost

Mann aus der Gemeinde Höfen an der Enz war im Urlaub in Südtirol und Ischgl

CALW/PFORZHEIM/ENZKREIS, 11.03.2020 (pm) – Zwischenzeitlich gibt es die siebte bestätigte Infektion mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) im Landkreis Calw. Der betroffene Mann aus der Gemeinde Höfen an der Enz war im Urlaub in Südtirol und Ischgl. Nach dem Auftreten entsprechender Symptome hatte er im ambulanten Diagnosezentrum in Neubulach einen Abstrich nehmen lassen. Er befindet sich in häuslicher Isolation und wirkt derzeit bei der Ermittlung jener Personen mit, zu denen er seit dem vermuteten Ansteckungszeitraum Kontakt hatte.

Wie das Gesundheitsamt in Pforzheim am Dienstag mitteilt, wurden zwei weitere Menschen aus der Region positiv auf das neuartige Corona-Virus getestet. Beide befinden sich bereits in Isolation. Eine der beiden Personen lebt im Enzkreis, wurde aber bei der Rückkehr von einer Reise in Frankfurt getestet und ist dort nun in ärztlicher Behandlung. Bei der anderen Person handelt es sich um eine der Kontaktpersonen der am Samstag positiv Getesteten; auch hier wurde bereits am Samstag ein Abstrich gemacht, die Person ist seither zu Hause.