WEBINAR COVID-19

bei Georg Kost

Herausforderungen für die Wirtschaft in Pforzheim und im Enzkreis

PFORZHEIM/ENKREIS, 29.03.2020 (pm) – Gewerbliche Unternehmen, Sozialunternehmen, Angehörige der Freien Berufe und die ganze Gesellschaft befinden sich im Ausnahmezustand. Die Hilfen sind zahlreich und ausreichend, die Information und der einfache Zugang jedoch in der Flut der Nachrichten nicht immer gleich greifbar. Die Stadt Pforzheim und der Enzkreis haben sich entschlossen, ein kostenfreies Webinar zu den aktuellen Fördermaßnahmen abzuhalten. Aus erster Hand erhalten Sie Informationen, Hinweise und Tipps unserer Experten der Fachinstitutionen. Das Webinar findet am Montag, 30. März 2020, ab 16:30 Uhr statt.

Begrüßung durch Geschäftsführerin der Arbeitsagentur Martina Lehmann, Landrat Bastian Rosenau und Oberbürgermeister Peter Boch

  1. Soforthilfeantrag – Handwerkskammer Karlsruhe
  2. Kurzarbeitergeld und weitere Maßnahmen – Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim
  3. Steuerstundung und zusätzliche Instrumente – Steuerkanzlei HWS Cordes GmbH
  4. Förderkredite und weitere Maßnahmen – Sparkasse Pforzheim Calw
  5. Quarantäne und Infektionsschutzgesetzt IfSG §56 – Gesundheitsamt Enzkreis
  6. Wirtschaftsförderung in der Krise – Wirtschaftsförderung Enzkreis, Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald und Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim

LINK zur TEILNAHME am Webinar: https://bit.ly/2UEdbsY

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Im Namen aller teilnehmenden Institutionen:
Markus Epple, Geschäftsbereichsleiter, Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP)
Jochen Enke, Wirtschaftsförderer, Wirtschaftsförderung Enzkreis
Jochen Protzer, Geschäftsführe, Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald (WFG)
Für Fragen oder Anregungen: corona@enzkreis.de, corona@ws-pforzheim.de, corona@norschwarzwald.de