Volleyballdamen des  TSV Mühlhausen übernehmen Tabellenführung

Volleyball-Landesliga: SSC Karlsruhe 2 und SV Beiertheim 4 unterliegen jeweils  mit 3:1

bei Georg Kost

Nach vier Spieltagen vier Siege und 12 Punkte

Die Volleyball-Damen des TSV Mühlhausen übernehmen die Tabellenführung der Landesliga 2. Foto: infopress24.de

TIEFENBRONN, 30.10.2021 (rsr) – Mit 12 Punkten führen die Volleyball-Damen des TSV Mühlhausen nach dem heutigen Spieltag souverän die Tabelle der Landesliga 2 Nordbaden an.
Die Corona-Verordnung ließ in der Schulsporthalle der Grundschule keine Zuschauer zu. Doch auch ohne die sonst so starke Unterstützung der Fans meisterte das Team von Trainer Frank Kraus die beiden schweren Spiele mit Bravour.
Im ersten Spiel siegten die Sektschnecken mit 3:1 (25:17), (25:12); (24:26); (25:16) gegen den SSC Karlsruhe 2.
Ebenfalls mit 3:1 ging man gegen den SV Beiertheim 4 (19:25), (25:17), (25:18), (25:20) vom Feld.

Am 4. Dezember erwartet der Tabellenführer in der Schulsporthalle in Tiefenbronn den TV Brötzingen um 14 Uhr, bevor es gegen 17 Uhr im zweiten Spiel des Tages gegen die SG Ersingen/Ispringen – Pforzheim geht.
Bis dahin hofft man, dass zu diesem Spieltag dann wieder Zuschauer, zumindest nach der G2 Regel zugelassen sind.
< Der Spieltag im Überblick >