Versuchter Einbruchsdiebstahl

bei Georg Kost

Einbrecher hatten es auf Buntmetall abgesehen

Symbolfoto © Polizei BW, Polizeihubschrauberstaffel

WURMBERG, 08.02.2020 (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen gegen 23.50 Uhr mehrere Personen in das Gelände eines Metallhandelsbetriebs ein. Die Personen machten sich an den dort befindlichen Altmetallcontainern zu schaffen. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten die Täter offensichtlich ohne Beute. Trotz sofortiger umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnten die Einbrecher nicht mehr festgestellt werden. Beim Einsatz wurden elf  Streifenbesatzungen und ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Die Ermittlungen dauern an.