Verdächtige Tasche löste Polizeieinsatz aus

bei Georg Kost

Inhalt entpuppt sich als Metallschrott

Symbolfoto © infopress24.de

ENZKREIS/MÜHLACKER, 20.02.2020 (ots) – Einen Einsatz löste eine verdächtige Tasche am Donnerstagvormittag gegen 09.45 Uhr in der Industriestraße aus. Eine Passantin wurde auf die Tasche im Bereich einer Firma aufmerksam und verständigte die Polizei. Nach Rücksprache mit Spezialisten vom Landeskriminalamt wurde der Bereich in ausreichendem Abstand abgesperrt. Vorsorglich wurden angrenzende Firmen geräumt. Von der Räumung waren rund 100 Personen betroffen. Gegen 11.20 Uhr konnte durch den Delaborierer Entwarnung gegeben werden. Bei dem Inhalt der Tasche handelte es sich um Metallschrott.