Unwettereinsätze in der Region

bei Georg Kost

Symbolfoto © infopress24.de

PFORZHEIM/ENZKREIS/CALW, 03.06.2019 (ots) – Rund 50 sturmbedingte Einsätze registrierte das Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Karlsruhe am Montagnachmittag. Besonders betroffen war der Raum Pforzheim. Im Bereich Messplatz fiel ein Baum auf zwei geparkte Pkw.
Menschen kamen nicht zu schaden. Die Fahrbahn der Östliche Karl-Friedrich-Straße, der Büchenbronner Straße, der Kaiser-Friedrich-Straße und der Schönberger Straße waren teilweise überflutet. Im Bereich der Liebfrauenstraße wurde Erdreich auf die Straße gespült. An mehreren Straßen wurden herausgedrückte Gullydeckel gemeldet.
Zwischen Dillweißenstein und Unterreichenbach rutschte ein Hang ab und bedeckte die Fahrbahn der Bundesstraße 463 mit Geröll. In Engelsbrand war die Landesstraße 338 überflutet und in Ölbronn fiel ein Maibaum durch den Sturm um.