Unterhaltsamer Livestream-Abend

bei Georg Kost

Musikverein Mühlhausen holt sich ein Stück Normalität zurück

Außergewöhnliches Projekt verlangt nach außergewöhnlichen Orten. Screenshot infopress24.de

TIEFENBRONN, 24.05.2020 (rsr) – Das Vereinsjahr 2020 hat nicht nur beim Musikverein Mühlhausen durch die Corona-Pandemie zu tiefen Einschnitten geführt. Von jetzt auf gleich stand und steht das Vereinsleben still. Und je länger dieser unbefriedigende Zustand anhält, umso mehr entwickelte sich der Wunsch, wenigstens ein kleines Stück Normalität zurückzuholen. Inspiriert durch Lady Gaga mit ihrem „Marathon der guten Tat“ und der Tatsache, dass das diesjährige Frühjahrskonzert  auf unbestimmte Zeit verschoben werden musste, meldet sich der Musikverein Mühlhausen am Samstagabend  unter dem Motto „Zusammen daheim – abstandslos ansteckende Musik“ per Livestream zurück.

Dabei unterstrich der MVM einmal mehr seine Qualitäten und das in seiner gesamten Bandbreite.
Bei einem guten Gläschen Wein, einem Cocktail, dazu Essen von Tiefenbronner Gastronomen gekocht und vom MVM-Lieferservice zugestellt, konnte im Kreise der Familie ein abwechslungsreicher Fernsehabend mit viel Musik und informativem aus der Gemeinde Tiefenbronn erlebt werden.

Unterhaltsamer Livestream moderiert von und mit Mathis Grote. Screenshot infopress24.de

Dabei wurde eindrucksvoll dargestellt, wie Vereinsleben in Zeiten von Corona aussehen kann, auch, um sich auf diesem Weg wieder ein Stück Normalität zurück zu erkämpfen.
Einzelne Sequenzen aus dem Digitalen – Beitrag, so Timo Dietz (Presse + Öffentlichkeitsarbeit) sollen in Kürze online gestellt werden, um auch jenen, die keine Zeit hatten beim Livestream dabei zu sein, die Chance zu geben, die Höhepunkte zu sehen.

Mehr Informationen über den Musikverein Mühlhausen