Unbekannte Täter beschädigen geparkten Opel Meriva

bei Georg Kost

Polizei sucht nach Zeugen

Symbolfoto infopress24.de

PFORZHEIM-HUCHENFELD, 28.03.2020 (ots) – Der rechte Frontscheinwerfer eingeschlagen, die Beifahrertür sowie deren Scheibe stark beschädigt, so fand der Besitzer eines Opel Meriva sein Fahrzeug vor, das er im Zeitraum zwischen Donnerstagmorgen und Freitagabend auf einem Parkplatz entlang der Würmstraße zwischen den Pforzheimer Ortsteilen Würm und Huchenfeld zum Parken abgestellt hatte.

Der verursachte Sachschaden wird auf mehr als 1.000 Euro geschätzt. An den Beschädigungen des Fahrzeugs wurden bei der polizeilichen Spurensicherung rote Lackantragungen festgestellt, die vom verwendeten Schlagwerkzeug stammen dürften – eine Unfallbeschädigung konnte definitiv ausgeschlossen werden. Die Pforzheimer Polizei bittet nun mögliche Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben könnten, sich telefonisch unter (07231) 1864100 zu melden.