Unbekannte entzündeten Feuer am Renninger See

bei Georg Kost

Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto © infopress24.de

RENNINGEN, 22.04.2020  (ots) – Bislang unbekannte Täter entzündeten in der Nacht zum Mittwoch am Ufer des Renninger Sees ein Lagerfeuer. Am Mittwochmorgen gegen 09:00 Uhr qualmten und glimmten mehrere große Äste sowie Stämme immer noch, weshalb die Feuerwehr alarmiert wurde. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Renningen, die mit drei Fahrzeugen ausgerückt waren, auf die verlassene Feuerstelle. Im weiteren Verlauf löschten sie den Brand und stellten darüber hinaus noch fest, dass neben der Brandstätte eine Zeltplane lag und in dem Feuer mutmaßlich eine größere Plane verbrannt worden war. Bis auf den verbrannten Rasen ist kein weiterer Sachschaden entstanden. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu Personen geben können, die sich am Brandort aufhielten, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Renningen, Tel. 07159 8045-0, in Verbindung zu setzen.