Uhr wird auf Sommerzeit gestellt

bei Georg Kost

Symbolfoto infopress24.de

30.03.2019 (pm) – Es ist wieder soweit: An diesem Wochenende werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren um 2.00 Uhr um eine Stunde auf 3.00 Uhr vorgestellt. Die Folge: Uns wird eine Stunde Schlaf gestohlen, wir müssen gefühlt früher aufstehen. Allerdings hat die Zeitumstellung im Frühjahr auch einen gefühlten Vorteil: Nach der Arbeit bleibt es eine Stunde länger hell, man hat also „eigentlich“ etwas mehr vom Tag.

Die Sommerzeit 2019 endet am Sonntag, den 27.10.2019. Viele Menschen  befürworten mittlerweile das Ende der Zeitumstellung. Geht es nach dem Willen des EU-Parlaments, soll im März 2012 letztmals an der Uhr gedreht werden.