Überholmanöver endet mit Unfall

Symbolfoto © infopress24.de

WEIL DER STADT, 06.06.2018 (ots) –   Ein Überholmanöver führte am Dienstag gegen 19:35 Uhr auf der B295 zwischen Renningen und Weil der Stadt zu einem Verkehrsunfall.  Ein 48 Jahre alter BMW-Fahrer wollte in Richtung Weil der Stadt einen vorausfahrenden Mercedes und einen Lkw überholen. Während sich der BMW im Überholvorgang befand, setzte der gleichaltrige Mercedes-Fahrer ebenfalls zum Überholen an. Als der Mercedes-Fahrer nach links ausscherte, streifte er vermutlich aus Unachtsamkeit den BMW. Dieser kam in der Folge nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr im angrenzenden Grünbereich einen Leitpfosten. Während der 48-jährige Mercedes-Fahrer den Überholvorgang abschließen konnte, bremste der BMW-Fahrer sein Fahrzeug ab und ordnete sich hinter dem Lkw wieder ein. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden von etwa 13.500 Euro.