Überfall auf Tankstelle in Pforzheim

Unter Vorhalt einer Pistole forderte Täter vom Beschäftigten der Tankstelle Geld

bei Georg Kost

Polizei sucht Zeugen zu Überfall am Freitagabend

Symbolfoto: infopress24.de

PFORZHEIM, 04.04.2022 (pol) – Eine Tankstelle an der Eutinger Straße ist am späten Freitagabend durch einen bislang Unbekannten überfallen worden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen betrat der Unbekannte gegen 21:40 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle. Unter Vorhalt einer schwarzen Pistole forderte er vom Beschäftigten der Tankstelle Geld. Der Täter konnte Bargeld in Höhe von etwa 1.000 Euro erbeuten. Danach verließ er die Tankstelle und flüchtete.
Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 20 bis 25 Jahre alt, normale Statur, helle Hautfarbe, tiefe Stimme, sprach ohne erkennbaren Dialekt oder Akzent. Bekleidet war der Unbekannte mit einer schwarzen Jacke mit Kapuze, dunkelblauer Jeans und schwarzen Schuhen. Ferner trug er bei der Tatausführung einen grauen Mundschutz und führte einen schwarzen Rucksack der Marke Nike mit sich.

Zeugen zur Tat oder Hinweisgeber auf die flüchtige, männliche Person, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst in Pforzheim unter der Rufnummer 07231 186-4444 zu melden.