Udo Lindenberg überreicht Nachwuchspreise

bei Georg Kost

Rund 2000 Besucher trotzten dem Regen

Eindrucksvolles Konzert am Samstag mit Udo Lindenberg beim Calwer Klostersommer. Foto infopress24.de

CALW, 28.07.2019 (rsr) – Im Rahmen des Calwer Klostersommer 2019 zeichnete Udo Lindenberg am Samstagabend junge Künstler mit dem diesjährigen Panikpreis aus. Mit der Leipziger Band „2ersitz“, die Frankfurter Sängerin „FEE.“ und der Songpoet „Sebel“ aus Recklinghausen wurde drei Preisträger ausgezeichnet. Die Gewinner bekommen aus Stiftungsmitteln ein Preisgeld von 5.000 Euro, sowie ein Coaching an der Popakademie Baden-Württemberg.

„2ersitz“ erhält zudem einen „Panikkurs“ mit Udo Lindenberg.  Der Wettbewerb wird von der Udo Lindenberg Stiftung ausgerichtet während die Popakademie Mannheim Kooperationspartner ist.

Rund 2000 Besucher trotzten dem Regen. Foto infopress24.de

Knapp 2000 Besucher feierten im Anschluss den Panikrocker mit seinen Gästen, darunter Schauspielerin Maria Furtwängler und Peter Freudentaler von Fools Garden im historischen Kreuzgang bis kurz nach Mitternacht. In Calw endet gleichzeitig auch die diesjährige Udo Lindenberg Tournee.