TSV Wimsheim steigt in Kreisliga auf

TSV Wimsheim schlägt den FSV Eisingen mit 3:1 Toren

Der TSV Wimsheim hat sein Relegationsspiel um den Aufstieg in die Kreisliga mit 1:3 gewonnen. Foto infopress24.de

WIMSHEIM, 09.06.2018 (rsr) –  Der TSV Wimsheim spielt in der Saision 2018/19 in der Kreisliga Pforzheim. Das Team um Trainer Denis Mrmic hatte beim heutigen Relegationsspiel um den Aufstieg in die Kreisliga Pforzheim die besseren Argumente und besiegte den FSV Eisingen bei der SpVgg Coschwa in Straubenhardt mit 1:3 Toren. Wimsheim ging durch Nico Bender (39.) in Führung, musste allerdings kurz vor dem Halbzeitpfiff den Ausgleich von Felix Peichl (45.) hinnehmen. Marco Mössner war in der 52. Spielminute zum viel umjubelten 1:2 für Wimsheim erfolgreich, der schließlich auch das Spiel zum 1:3 Endstand (90+5) entschied. Beide Mannschaften beendeten die Saison in der jeweiligen A-Klasse (A1 – A2)  auf dem zweiten Tabellenplatz.