TSV Mühlhausen präsentiert neues Trainergespann

bei Georg Kost

Manuel Russ und Manuel Pföhler übernehmen sportliche Leitung

Manuel Pföhler und Manuel Russ (v.l) arbeiten ab sofort als Trainergespann beim TSV Mühlhausen. Foto privat

TIEFENBRONN-MÜHLHAUSEN, 31.12.2019 (pm/rsr) –  Zum Jahresende kündigt der TSV Mühlhausen in einer Pressemitteilung die Verpflichtung seines neuen Trainergespanns an. Damit soll mit Beginn der Rückrunde ein Neustart gegen den von Abstiegssorgen geplagten TSV in Angriff genommen werden.  Manuel Russ und Manuel Pföhler übernehmen in der Winterpause die sportliche Leitung.
Mit Manuel Russ und Manuel Pföhler habe man ein hoch motiviertes Spielertrainer-Gespann mit Erfahrungen aus höheren Spielklassen gefunden. Man zeigt sich überzeugt davon, dass mit den Russ und Pföhler die Dinge in der Rückrunde wieder in die richtigen Bahnen gelenkt werden um die notwendigen Ergebnisse einzufahren, so der Abteilungsleiter Fußball Patrick Thum.
Erfahrungen im Trainer-Job konnte der neue Chef-Trainer Manuel Russ bei seinen bisherigen Stationen SV Perouse, TSV Weissach und zuletzt, gemeinsam mit Manuel Pföhler mit der zweiten Mannschaft des 1. FC Alem. Hamberg sammeln. Dank wird in der Pressemittelung auch an den 1. FC Hamberg für die professionelle Kooperation bei diesem Wechsel ausgesprochen.

Vor der offiziellen Vereinsmitteilung  brodelte bereits die Gerüchteküche, insbesondere nach der Mitteilung auf der Facebookseite des 1. FC Hamberg,  dass Russ und Pföhler den Verein als Trainer zur Winterpause verlassen werden.
Auf Anfrage von infopress24 beim TSV Mühlhausen wurde die Neuverpflichtung schließlich heute Vormittag bestätigt.