TSV Calw feiert

bei Georg Kost

Benefizaktion zugunsten der Aktion Goldmund

Das TSV Sportzentrum bietet vielfälltige Möglichkeiten. Foto Roland Wurster

CALW, 07.11.2019 (pm) – Wenn der TSV Calw am kommenden Sonntag, den 10. November den zweiten Geburtstag seines TSV Sportzentrums feiert, ist in der Bahnhofstraße 95 nicht nur allerhand sportliches geboten, der Verein möchte anlässlich der Feierlichkeiten auch etwas Gutes tun und unterstützt mit den Erlösen einer großen Kaffee- & Kuchentheke die Aktion Goldmund, die finanzschwache Kinder und Jugendliche im Landkreis Calw unterstützt.

Knapp 1000 Kinder und Jugendliche haben im TSV Calw ein sportliches zuhause gefunden und gehen regelmäßig einer sportlichen Aktivität nach. Sie lernen gleichzeitig an Herausforderungen zu wachsen, selbst ein Vorbild zu sein, Konflikte fair zu lösen und Teamgeist zu entwickeln. Damit tragen Vereine ganz wesentlich zur Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen bei und haben eine wichtige Funktion in unserer Gesellschaft. Doch wenngleich die Vereinsbeiträge sehr sozialverträglich sind können sich immer mehr Eltern die Beiträge in Vereinen nicht mehr leisten und vielen Kindern und Jugendlichen fehlt dadurch die Chance, ihre persönlichen Stärken zu entwickeln.

Das TSV Sportzentrums in Calw feiert sein zweijähriges Bestehen. Foto Roland Wurster

Zwar gibt es seit einigen Jahren das Bildungs- und Teilhabepaket des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, doch die Mittel sind begrenzt und helfen vielen Kindern und Jugendlichen nur unzureichend weiter. Mit der Aktion Goldmund der Caritas soll genau diesem Mangel Abhilfe geschaffen werden. „Soziale Ungerechtigkeit und der Mangel an Teilhabechancen gefährdet den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Mithilfe unterschiedlicher Akteure versuchen wir, Armut zu verhindern und Chancengleichheit für alle herzustellen“, sagt die Caritas zur ihrem Kinderförderfond „Aktion Goldmund“, den der TSV Calw gerne unterstützt.

„Wir sehen in unserer täglichen Arbeit wie wichtig Sport und die Gemeinschaft in einem Verein für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen sind“, weiß Martin Schmelzer, Leiter der Kindersportschule des TSV Calw. Er selbst unterrichtet Kinder, die nur dank der Aktion Goldmund Teil der Kindersportschule sein können und lobt daher den Kinderförderfonds für seine Arbeit.

Clemens Alex, sportlicher Leiter des TSV Sportzentrum und früher selbst Leiter der TSV-Kindersportschule musste daher erst gar nicht lange überlegen. „Wir sind glücklich darüber, dass wir das Privileg genießen dieses Jubiläum feiern zu können, da wollen wir der Gesellschaft auch etwas zurückgeben.“ Auf seinen Aushang hin meldeten sich binnen kürzester Zeit etliche Vereinsmitglieder, die die Aktion in Form von Kuchenspenden unterstützen wollen und so freuen sich die Vereinsverantwortlichen über eine große Kaffee- & Kuchentheke, die am Sonntag im Rahmen des Tages der offenen Tür von 11 bis 17 Uhr zum Verweilen im TSV Sportzentrum einlädt.

Dass es gleichzeitig in diversen sportlichen Jubiläumsaktionen auch die Möglichkeit zum Sporttreiben gibt, mag dem einen oder anderen gegen das schlechte Gewissen dabei zusätzlich helfen.