Termin des Impfmobils in Hirsau abgesagt

bei Georg Kost

Nach Absagen in Höfen und Calw erneute Absage wegen Lieferengpässen

Wegen Lieferengpässem an Impfstoff fallen im Landkreis Calw erneut Termine aus. Symbolfoto: LRA

CALW, 25.11.2021 (pm) – Das Impfmobil des Landkreis Calw muss den Termin am Freitag, 26.11.2021, in Hirsau absagen. Der Grund sei ein Lieferengpass an Impfstoffen, welcher über Bund und Land derzeit nicht in ausreichendem Umfang bereitgestellt wird. Der für Freitagabend geplante Termin in Wildberg kann allerdings stattfinden.
Bereits am heutigen Donnerstag wurden Termine in Höfen an der Enz und in Calw abgesagt.

Impfen gehört seit einiger Zeit nicht (mehr) zu den Aufgaben der Landratsämter. Trotzdem hat sich der Landkreis Calw – als einer der wenigen Kreise im Land – schon im Sommer 2021 dazu entschieden, ein Impfmobil anzumieten um ein Impfangebot in der Fläche aufrecht zu erhalten. Aufgrund der Erfahrungen der letzten Tage bitten wir daher im persönlichen Kontakt mit den verantwortlichen Mitarbeitern des Impfteams um das nötige Verständnis und einen respektvollen Umgang.

Der Landkreis Calw wird in der kommenden Woche stationäre Impfzentren in Calw, Nagold und Bad Wildbad in Betrieb nehmen. Dort wird auch eine vorherige Terminbuchung möglich sein.