Technischer Defekt an Drucker

bei Georg Kost

Mitbewohner erlitt Rauchgasvergiftung

Symbolfoto © infopress24.de

LEONBERG, 02.12.2021 (ots) – Fünf Fahrzeug und 25 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Leonberg befanden sich am Mittwoch gegen 17.30 Uhr in der Hindenburgstraße in Eltingen im Einsatz. Nach derzeitigen Erkenntnissen geriet ein Drucker, der im Kinderzimmer einer Erdgeschosswohnung stand, aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Als die Bewohnerin dies bemerkte war das Zimmer bereits verraucht. Ein 47-jähriger Mitbewohner aus dem zweiten Erdgeschoss bemerkte den Brand und konnte ihn mittels einer Decke ersticken. Der Mann erlitt jedoch vermutlich eine Rauchgasvergiftung und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Wohnhaus wurde von der Feuerwehr belüftet und konnte gegen 18.30 Uhr für die Bewohner wieder frei gegeben werden. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf rund 1.000 Euro belaufen.