SV Neuhausen mit erstem Testlauf

bei Georg Kost

Testspiel heute unter Corona-Hygienevorgaben

Nach den Lockerungen wagt der SV Neuhausen heute de Restart. Symbolfoto infopress24.de

NEUHAUSEN, 25.07.2020 (rsr) –  A-Kreisligist SV Neuhausen startet heute um 16 Uhr den ersten Test unter dem erforderlichen Corona – Hygienekonzept. Zum Testspiel gegen den SV Büchenbronn II werden maximal 100 Zuschauer zugelassen.
Der Verein verweist eindringlich auf die allgemein bekannten Hygieneregeln, wie etwa den Mindestabstand von 1,5 Meter.

Offiziell soll der Ligabetrieb im Badischen Fußball-Verband am 5./6. September losgehen,  auf Kreisebene, in der Kreisliga Pforzheim, wird am 29/30 August bereits wieder gekickt. Die Spielklassen darunter starten am 5./6. September.

Mit dabei sein wird hier dann auch der SV Neuhausen in der Kreisklasse A Pforzheim und mit dem Perspektiv-Kader, der als Meister der Kreisklasse C2 Pforzheim 2029/2020 in die B- Klasse Pforzheim aufgestiegen ist.  Zwölf Siege aus 13 Spielen sprechen eine deutliche Sprache und zeugen von einer konstanten Mannschaftsleitung. Und genau dort will man nach der langen Corona-Zwangspause auch wieder hin. Daher werden die SVN Coaches Didi Dierlamm und Thomas Talmon die verbleibende Zeit bis zum Rundenstart, mit Kraft- und Ausdauereinheiten, Koordinationsübungen, Taktik und Spielpraxis nutzen.  Mit dem heuten Testspiel soll nach der langen Pause der Resart gemacht werden.

Weitere Testspiele sind geplant:
Sonntag, 02. August
13:00 Uhr SV Neuhausen II – SG Ölbronn-Dürrn II
15:00 Uhr SV Neuhausen – SG Ölbronn-Dürrn

Samstag, 08. August
16:00 Uhr SV Neuhausen – 1.FC Pforzheim 2018

Samstag, 22. August
16:00 Uhr SV Neuhausen II  – FC Neuhausen 80
18:00 Uhr SVN – SKV Rutesheim A-Jugend

Samstag, 29. August
16:00 Uhr Spvgg Coschwa – SV Neuhausen

Kurzfristige Änderungen sind möglich, schreibt der SV Neuhausen.