Straßensperrung zwischen Münklingen und Hausen

bei Georg Kost

Wegen Belagsarbeiten in den Sommerferien gesperrt

Symbolfoto © infopress24.de

WEIL DER STADT, 26.07.2020 (pm) – Aufgrund von Straßenbelagsarbeiten ist die L 1182 zwischen Münklingen und Hausen für den Zeitraum vom 03.08.2020 bis 12.09.2020 voll gesperrt. Der Verkehr wird über Malmsheim, Heimsheim und Tiefenbronn umgeleitet.

Nachdem die L 1182 bereits in den Pfingstferien zwischen dem Ortsausgang Merklingen und der Einmündung nach Münklingen saniert wurde, beginnt im August der zweite Bauabschnitt. Dann wird der weitere Straßenverlauf von der Einmündung nach Münklingen bis zum Ortseingang Hausen erneuert. Dazu muss dieser Streckenabschnitt der L 1182 vollgesperrt werden. Um die Behinderung für den Verkehrsteilnehmer möglichst gering zu halten, erfolgen die Bauarbeiten während der Sommerferien. Die Vollsperrung gilt vom 3. August, 7 Uhr, bis 12. September 2020.
Während der Sperrung erfolgt die Umleitung über Malmsheim, Heimsheim und Tiefenbronn. Autofahrer aus Richtung Weil der Stadt können bis Münklingen zufahren.
Im zweiten Bauabschnitt ist vorgesehen die bestehende Asphaltdeckschicht sowie die darunterliegende Asphaltbinderschicht zu erneuern. Gleichzeitig werden auch die alten Schutzeinrichtungen komplett erneuert und die Fahrbahnmarkierungen aufgebracht. Die gesamten Kosten für die Sanierung der L 1182 belaufen sich auf 1,2 Millionen Euro. Das Landratsamt bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die entstehenden Beeinträchtigungen.