Stadtwerke arbeiten am Glasfaserausbau in Tiefenbronn

bei Georg Kost

Während der Bauarbeiten kann es zu Einschränkungen im Straßenverkehr kommen

Die Vorbereitungen für den Glasfaserausbau im Bereich Oberes Turnfeld in Tiefenbronn haben begonnen. Foto: infopress24.de

TIEFENBRONN, 25.01.2023 (pm) – Die Stadtwerke Pforzheim (SWP) haben mit den Vorbereitungen für den Glasfaserausbau im Bereich Oberes Turnfeld in Tiefenbronn begonnen.
Die vorbereitenden Maßnahmen finden in der Liebeneckstraße, dem Immelsklingenweg, der Käthe-Kollwitz-Straße sowie der Hagenschießstraße statt. Nach Abschluss des Fasnachtsumzuges, Mitte Februar, werden die SWP die Arbeiten im Oberen Turnfeld unterbrechen und die Arbeiten in der Seehausstraße fortsetzen.
Hier bauen die SWP ihr Glasfasernetz weiter aus. In diesem Zug wird das Kabelnetz und Hausanschlüsse der Netze BW erneuert. Nach der Umsetzung der Arbeiten an der Seehausstraße wird der Ausbau in den zuvor vorbereiteten Straßen, Im Oberen Turnfeld fortgesetzt.
Die planmäßige Fertigstellung der Baumaßnahmen wird für den Monat April geplant. Innerhalb dieser Zeit kann es zu temporären Einschränkungen im Verkehr kommen, über die Anwohnerinnen und Anwohner mit ausreichend Vorlauf informiert werden.

Kontakt zu SWP:
Wer sich für für einen Hausanschluss interessiert oder sich über die MaxOn Internet-Tarife der Stadtwerke Pforzheim informieren möchte, kann sich entweder telefonisch unter der (07231) 3971-8888 oder per Mail an glasfaser@stadtwerke-pforzheim.de  melden.