Spritztour endet im Krankenhaus

bei Georg Kost

Infopress24.de Symbolfoto

RUTESHEIM, 19.11.2020 (ots) – Zwei Jugendliche wurden bei einem Unfall am Mittwoch gegen 19.20 Uhr in der Heimsheimer Straße in Rutesheim verletzt. Die beiden 17-Jährigen befuhren mit ihren Motorrädern die Busspur der Hauptstraße, bis der vordere Fahrer bei der Heimsheimer Straße zum Wenden ansetzte. Der nachfolgende Fahrer erkannte das Wendemanöver vermutlich zu spät und fuhr auf. Er zog sich dabei Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der vorausfahrende Jugendliche kam mit leichten Verletzungen davon. An den Motorrädern entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro.