Spektakulärer Unfall am Hauptfriedhof

Auto fährt durch Friedhofsmauer

Symbolfoto © infopress24.de

PFORZHEIM, 02.12.2018 (rsr/pol) Schwere Verletzungen trug in 27-jähriger Pforzheimer am Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr bei einem Unfall davon, als er mit seinem Auto durch die Friedhofsmauer des Hauptfriedhofs in Pforzheim fuhr. Nach ersten Erkenntnissen war er  mit seinem Auto auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Eisinger Landstraße unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen geriet er mit seinem Fahrzeug in der Rechtskurve von der Straße und prallte im Anschluss gegen die Mauer des Hauptfriedhofs, die er durchbrach. Das Fahrzeug kam schließlich auf dem Friedhofsgelände zum Stehen.  Während an der Friedhofsmauer ein Schaden von rund 10.000 Euro entstand, wird der Sachschaden am Auto auf 20.000 Euro beziffert.