SKV Rutesheim startet mit Auftaktniederlage

bei Georg Kost

Torspieler Moritz Welz erleidet Schulterverletzung

Nesreddine Kennih scheiter am Gästetorhüter Matthias Benkovid. Foto infopress24.de

RUTESHEIM, 23.08.2020 (pm) – Vor rund 250 Zuschauern unterlag am Samstag die Erste Mannschaft der SKV Rutesheim im Auftaktspiel zur Verbandsligasaison 2020/21 auf eigenem Platz gegen den SSV Ehingen-Süd mit 0:1. Das Siegtor Tor fällt in der 68. Spielminute.
Bitter für Rutesheim war nicht nur die Niederlage zum Saisonauftakt: In  Spielminute 18. muss Torspieler Moritz Welz nach einen Zusammenprall mit einer schweren Schulterverletzung vom Platz. Ihn ersetzt Eigengewächs Jan Göbel und der 19-jährige Keeper feiert in der Folge ein starkes Debüt.

 

In einer intensiven ersten Spielhälfte haben die Gäste etwas mehr Ballbesitz, die besseren

Die Gäste vom SSV Ehingen-Süd (gelb) sicherten sich in Rutesheim beim Auftakt der Verbandsliga die ersten drei Zähler. Foto infopress24.de

Torchancen allerdings verbucht die SKV für sich.
Beim torlosen Spielstand werden die Seiten gewechselt.
Nach der Halbzeitpause übernehmen mit zunehmender Spieldauer die Gäste die Initiative und gehen schließlich durch Jam-Luca Dauer (68.) in Führung. In der Schlussphase versucht die Elf von Trainer Jens Eng viel, um noch zum Ausgleich zu kommen, jedoch ohne das Glück des Tüchtigen auf der Seite zu haben.

Viel zu tun hatte Schiedsrichter Rico Neidinger, der insgesamt acht Mal die Gelbe Karte ziehen musste. Jeweils vier auf jeder Seite.

< Der Spieltag im Überblick >