Rückbau der Behelfsbrücke über die Würm

bei Georg Kost

Bis Mitte März Bauarbeiten beendet

Bis Mitte März sollen die Bauarbeiten an der Würmbrücke in Mühlhausen beendet sein. Foto infopress24.de

TIEFENBRONN – MÜHLHAUSEN, 21.02.2020 (pm) – Bei den laufenden Arbeiten zum Ersatzneubau der Würmbrücke in Mühlhausen an der Kreisstraße K 4562 zwischen Mühlhausen und Lehningen steht ab 28. Februar der Rückbau der Fußgängerbehelfsbrücke an, teilt das Landratsamt Enzkreis mit. Fußläufig ist der Zugang zur Würmtalhalle ab diesem Zeitpunkt über die neue Würmbrücke möglich. In den ersten beiden Märzwochen werden die restlichen Angleichungs- und Asphaltierungsarbeiten beidseits der Brücke durchgeführt und zum Abschluss gebracht, so dass mit einer Freigabe des Fahrzeugverkehrs ab Mitte März gerechnet werden kann.