Radfahrer lebensgefährlich verletzt

bei Georg Kost

Symbolfoto infopress24.de

PFORZHEIM, 20.05.2020 (ots) – Lebensgefährlich verletzt wurde am Mittwochvormittag gegen 10.20 Uhr ein 45-jähriger Fahrrad-Fahrer. Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer befuhr die Graf-Leutrum-Straße und bog nach links in die Kaulbachstraße ein. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es beim Abbiegevorgang zur Kollision mit dem 45-jährigen Pedelec-Fahrer. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der 45-Jährige auf der Kaulbachstraße unterwegs. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.
Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz. Der Fahrradfahrer wurde in ein Krankenhaus mit lebensgefährlichen Verletzungen eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion, Tel. 07231 186-3111, in Verbindung zu setzen.