Polizeibeamte ziehen Autofahrer aus dem Verkehr

bei Georg Kost

Verdacht auf Drogenkonsum

Symbolfoto © infopress24.de

WURMBERG, 09.11.2021 (ots) – Einsatzkräfte des Polizeireviers Mühlacker haben am frühen Dienstagmorgen einen 20-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Es hatten sich bei ihm Hinweise auf eine Drogenbeeinflussung ergeben. Der 20-Jährige war mit seinem VW Golf in der Gartenstraße in Wurmberg unterwegs, als die Beamten ihn kontrollierten. Dabei stellten sie Auffälligkeiten bei ihm fest, die auf einen Drogenkonsum hindeuteten. Ein daraufhin durchgeführter Drogenvortest verlief sodann auch positiv auf Cannabis. Dem 20-Jährigen wurde in der Folge im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt. Zudem erwartet ihn nun eine Anzeige.