Närrisches Treiben bei Faschingsumzügen

bei Georg Kost

Tausende von Zuschauern feiern mit den Narren an den Umzugstrecken

Faschingsumzug in Neuhausen lockte tausende von Besuchern. Foto infopress24.de

NEUHAUSEN/TIEFENBRONN/WEIL DER STADT, 23.02.2020 (rsr) –  Viel los auf den Straßen der Narrenhochburgen war am Sonntag in der Region. Tausende von gut gelaunten Zuschauern säumten die Umzugstrecken in Neuhausen, Tiefenbronn und Weil der Stadt. Dabei agieren die Narren mit viel Liebe, Herzblut und Engagement. Zum Teil seit Monaten wurde an den Motto-Wagen gearbeitet, um etwa die lokalpolitischen Ereignisse oder andere Themen auf die Schippe zu nehmen. Neben den kreativ gestalteten Motivwagen bejubeln die häufig verkleideten Zuschauer am Straßenrand die Hästräger- und Maskengruppen sowie die Musik- und Guggenkapellen.

Sorge bereitete den Narren am Samstag noch die Wetterprognosen, die sich glücklicher Weise nicht bewahrheitet hatten.   <Fotogalerie Neuhausen >  < Fotogalerie Tiefenbronn > >Fotogalerie Weil der Stadt >