Nach Streit in Rage geraten

Symbolfoto infopress24.de

PFORZHEIM, 09.07.2018 (ots) – Der vorausgegangene Streit mit seiner Freundin und eine gehörige Menge Alkohol haben einen 25-jährigen Mercedes-Fahrer  am Samstag gegen 3.45 Uhr offensichtlich so in Rage gebracht, dass er beim Rückwärtsausparken gegen einen in der Huchenfelder Hauptstraße abgestellten Seat prallte und anschließend davon fuhr. Eine Zeugin beobachtete den Vorfall und so wurde die Polizei auf den Plan gerufen, die bereits bei dem Streit kurz zuvor schlichtend eingreifen musste. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem jungen Mann einen Wert von annähernd zwei Promille, so dass er eine Blutprobe abgeben musste.