Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

bei Georg Kost

Symbolfoto © infopress24.de

PFORZHEIM, 28.04.2020  (ots) – Am Montagabend hat sich in Pforzheim-Dillweißenstein ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 21-jähriger Motorradfahrer verletzt wurde. Der 21-Jährige war gegen 20 Uhr mit seiner Kawasaki von einem Tankstellengelände hinausgefahren und befand sich auf der Hirsauer Straße in Richtung Pforzheim, als ihn eine 20-jährige Mercedesfahrerin offenbar übersah. Die Autofahrerin hatte ihren Wagen geparkt und war dann losgefahren um zu wenden. In der Folge kollidierten die beiden Fahrzeuge, obwohl nach derzeitigem Kenntnisstand der Kradfahrer durch ein Ausweichmanöver versucht hatte, dies noch zu verhindern. Der 21-Jährige kam zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 4.000 Euro.